Kompetenzen

Wir verstehen die private, berufliche und unternehmerische Situation sowie das konkrete Anliegen unserer Mandanten und agieren individuell und aktiv.

Unsere maßgeschneiderten Angebote orientieren sich auf allen Leistungsebenen an den Bedürfnissen und Möglichkeiten unserer Mandantschaft.

Niemand ist verpflichtet sein Vermögen so zu verwalten, oder seine Ertragsquelle so zu bewirtschaften, dass dem Staat daraus hohe Steuern zufließen.

Preußisches Oberverwaltungsgericht 1906

Unternehmensberatung

Unternehmensberatung von der Existenzgründung bis zur Nachfolge

Unsere Lösungskonzepte sind der jeweiligen unternehmerischen Phase angepasst. Von Existenzgründungsgutachten über die laufende betriebswirtschaftliche Beratung zur Stärkung von Ertrag und Liquidität bis hin zur geplanten Unternehmensnachfolge.

Für die betriebswirtschaftliche Steuerung (Controlling) bieten wir maßgeschneiderte Lösungen unter Berücksichtigung aller abgaben- und gesellschaftsrechtlichen Möglichkeiten an.

Unsere Dienstleistungen zur Unternehmensberatung werden vom RKW Hessen finanziell gefördert – wir übernehmen die gesamte organisatorische Abwicklung des Antrages auf Fördermittel.

Unternehmensnachfolge

Es muss sich was ändern, aber es darf nix passieren

Frei nach dem österreichischen Dramatiker Franz Grillparzer wurde auch die jüngste Erbschaftsteuerreform im Jahre 2016 umgesetzt.

Steuerliche Verschlechterungen für Firmenerben, eine exzessive Bürokratisierung und folglich gesteigerte Gestaltungserfordernisse waren das Ergebnis dieser Reform – sicher nicht die letzte auf diesem Gebiet.

Das neue Erbschaft-und Schenkungsteuergesetz bietet für die Übertragung von Betriebsvermögen nach wie vor erhebliche Vergünstigungen.

In einer Vielzahl von Fällen kann die Unternehmensnachfolge völlig erbschaft- bzw. schenkungsteuerfrei geregelt werden.

Steuern und Vermögen

Steuerberatung,Vermögensanalyse und Liquiditätsplanung

Steuerberatung erschöpft sich nicht in der gesetzlichen Übernahme von Erklärungsverpflichtungen.

Unser Schwerpunkt liegt auf der steuerlichen Gestaltung und deren Durchsetzung.

Wir ergänzen diese Gestaltung mit Beratungen zur Vermögensanalyse für einen sicheren Vermögensaufbau und –erhalt.

Eine private Liquiditätsplanung vermittelt Transparenz über die finanziellen Verhältnisse mit dem Ziel eines hinreichenden Einkommens im aktiven Berufsleben und im Ruhestand.

Buchführung und Abschluss

Wir sind führend bei der Buchführung mit Zukunft

Die Buchführung ist die Zentraleinheit unternehmerischer Information und Steuerung.

Ob Mandanten ihre Finanzbuchhaltung ganz oder teilweise selbst erstellen oder sich auf Ihre Kernkompetenzen konzentrierend das Rechnungswesen insgesamt auslagern – wir haben das passende Angebot.

Unsere Kanzlei ist führend bei der vielzitierten Buchführung mit Zukunft. Dieses digitale System basiert auf einer beleglosen (digitalen) Bearbeitung der Buchhaltung und bildet die Grundlage für tagaktuelle Informationen und Auswertungen.

Unsere Leistungen zum Jahresabschluss reichen von der einfachen Gewinnermittlung über die Bilanz bis zum ausführlichen Erläuterungsbericht und der internationalen Rechnungslegung.

Löhne und Gehälter

Ihr Ziel ist unser Ziel: Senkung der Lohnnebenkosten

Löhne und Gehälter sind der sensibelste Kostenbereich eines Unternehmens, die Lohnbuchhaltung das mit den vielfältigsten Vorschriften belastete Aufgabengebiet.

Wir tragen diesem Umstand Rechnung mit einem Team für Arbeitgeber mit speziell ausgebildeten und monatlich geschulten Mitarbeitern.

Wir unterstützen selbstabrechnende Mandanten mit einem Paket aus Software und Schulung, übernehmen die gesamte Lohnbuchhaltung bis hin zur digitalen Personalakte.

Unsere Beratungen zielen auf eine Senkung der Lohnnebenkosten. Für Fragen zur Lohnabrechnung steht unseren Mandanten und deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine kostenlose Hotline zur Verfügung.

Betriebsprüfungen

Wissensvorsprung bei Betriebsprüfungen

Die Erfahrung der Sozietätspartner aus über eintausend selbst durchgeführten oder begleiteten Betriebsprüfungen sichert unserer Mandantschaft einen einzigartigen Vorsprung in der Durchsetzung steuerrechtlicher Gestaltungen.

Die Prüfungen finden regelmäßig in einem eigens für diese Zwecke vorgehaltenen Raum in der Kanzlei statt.

Vermögensnachfolge

Kaiserzeit oder Moderne?

Das Deutsche Erbrecht stammt aus der Zeit Kaiser Wilhelms II, genau aus dem Jahre 1900. Lebensumstände wie landwirtschaftliche oder vorindustrielle Prägung, eine Lebenserwartung von 45 Jahren, eine durchschnittliche Kinderzahl von 4, Mehrgenerationenhaushalte etc. waren Hintergrund erbrechtlicher Vorschriften.

Seit 1900 hat sich das Erbrecht nur in wenigen Normen wie z.B. dem Gleichstellungsgesetz (1957), dem Nichtehelichengesetz (1969), dem Adoptionsrecht (1976) oder dem Lebenspartnerschaftsgesetz (2001) geändert. Die Lebensentwürfe Einzelner und die familiären Umstände unserer heutigen Zeit werden erbrechtlich nicht repräsentiert – es gibt keinen Königsweg für Schenkungen oder Erbschaften mehr.

Unsere Gestaltung sieht das persönliche Umfeld unter gleichwertiger Berücksichtigung der Wünsche nach

  • Erhalt des Vermögens
  • Versorgung des Übergebers und
  • Erhalt des Familienfriedens.

Die Konflikte des Familienrechtes, des Gesellschafts-, Erb- und Steuerrechtes werden von ausgewiesenen Spezialisten gelöst und aufeinander abgestimmt.

Branchen

Gewusst wie …

… oder Know-How nennt man durch fachliche Kompetenz und intensive Erfahrung erlangtes Spezialwissen.

Wir haben dieses Know-How in Jahrzehnten eingehend auf die Wünsche und Fragestellungen unserer geschätzten Mandantschaft erworben und entwickeln es für einzelne Branchen und Fachgebiete stetig fort.

Kapitalgesellschaften

Lösungen aus einem Guss für Kapitalgesellschaften

Die Kompetenz des Seniorpartners basiert auf seiner speziellen Ausbildung und der jahrzehntelangen erfolgreichen Beratung von Kapitalgesellschaften.

Dieses Know-how verbunden mit der gesellschaftsrechtlichen Ausrichtung unserer kooperierenden Anwälte und Notare bieten von der Firmengründung bis zur Unternehmensnachfolge Lösungen aus einem Guss.

Die laufende steuer- und betriebswirtschaftliche Beratung berücksichtigt die Interessen von Gesellschaftern und Geschäftsführern auch im Hinblick auf arbeits- und sozialversicherungsrechtlichen Fragen – ein besonderes Augenmerk gilt der betrieblichen und privaten Altersvorsorge.

Patentanwälte

Spezielle Betreuung von Patentanwälten

Seit den Anfangsjahren der Kanzlei betreuen wir bundesweit eine Reihe von Patentanwälten und Patentanwaltssozietäten.

Unsere Branchenkenntnisse und die Verwendung der speziellen Software PatOrg und PatFibu gereichen unseren Mandanten zum Vorteil.

Wir nutzen modernste Technologien (WTS, VPN) und arbeiten für Patentanwälte in ganz Deutschland – zeitnah, individuell und sicher.

Wir optimieren innerbetriebliche Abläufe (Aktenverwaltung, Formularwesen, Ablage- und Archivierung, Amtsgebühren, weiterzubelastende Kosten, Korrespondenzanwälte etc.), schulen Ihr Personal und übernehmen im Bedarfsfall die gesamte Finanzbuchhaltung.

Wir erstellen Korrespondenzvorlagen auch in Englisch oder Italienisch.

Ein individuell erstelltes Organisationshandbuch beschreibt die Arbeitsprozesse und erhöht die Effizienz auf beiden Seiten.

Vereine und Verbände

Langjährige Erfahrung im Beratungsfeld "Vereine und Verbände"

Viele Vereine und Verbände sind verpflichtet, Abschlüsse zu erstellen und unterliegen überaus komplexen abgabenrechtlichen Vorschriften.

Dies betrifft gemeinnützige Vereine wie kulturelle oder kirchliche Einrichtungen und Sportvereine, aber auch kommerzielle Organisationen wie Proficlubs.

Unsere Erfahrung und der Erwerb spezieller Kenntnisse haben diesen Bereich zu einem eigenen Beratungsfeld entwickelt.

Wir beraten gemeinnützige, mildtätige und kirchliche Vereine in abgabenrechtlichen Fragen zur Erlangung von Steuervorteilen und Fördermöglichkeiten und unterstützen Mitglieder, Mitarbeiter und Förderer in Fragen wie Spendenabzugsfähigkeit oder Beschäftigung.

Beratungen zur internen Organisation, Investitionen bis hin zur Lizenzierung im Profisport runden unser Angebot ab.

Zu unseren Mandanten zählen auch aktive und ehemalige Profisportler.

Immobilien

Von der Anschaffung bis zur steueroptimierten Übertragung

Der Traum vom eigenen Heim, die Wohnung als Renditeobjekt oder Säule der Altersversorgung - die eigene Immobilie stillt die unterschiedlichsten Bedürfnisse.

Wir beraten Sie von der Anschaffung und Finanzierung über die laufende Einkünfteerzielung bis hin zur steueroptimierten Übertragung auf die nächste Generation.

Gerne übernehmen wir auch die Nebenkostenabrechnung für Ihr Objekt.